Dorfführungen

Peter Trutmann

Titel: «Auf den Spuren der Habsburger»

Treffpunkt: Um 13.30 Uhr Dorfplatz Immensee

Länge: ca. 6 km

Auf- / Abstiege: 104 m / 104 m

Dauer: ca. 2,5 h
 

Der Name Immensee wird in der «Acta Murensia» erwähnt. Dieses Dokument zeigt auf, wo das Kloster Muri über Besitz verfügte. In Immensee gibt es ein Stück Land, das heute noch «Klostermätteli» heisst. Dieser Name hat sicher eine Verbindung zum Kloster Muri. Zusätzlich gibt es Interessantes zu erzählen über die Liegenschaften, die Verkehrswege und persönliche Schicksale.

 

Die Wegstrecke führt dem See entlang und im Fischkratten gehen wir durch die Unterführung hinauf auf die Höhe des SBB Trasses. Von dort geht der Weg entlang der SBB Strecke bis wir in Ober-Immensee wieder durch die Unterführung auf die Staldenstrasse gelangen.

 

Gutes Schuhwerk ist empfehlenswert. Natürlich werden wir auch die Schutzmassnahmen des BAG einhalten.

Bei Regen findet keine Dorfführung statt. 

Kontakt

079 223 19 86 / E-Mail